AKtionen

Wir sind immer in Aktion. Schauen Sie, was aktuell so läuft.

bestellen

Sparen Sie sich Wartezeit und Umwege: Medikamente über unsere Webseite einfach vorbestellen.

Notdienst

Probleme außerhalb der Öffnungszeiten? Hier finden Sie die Notdienst-Apotheken in der Region.

Kontakt

Wir sind für Sie da. Gerne stehen wir Ihnen auf allen Kanälen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Löwenherz für Ihre Gesundheit

 

Wir möchten Sie mit Herz und Verstand bestmöglich in Fragen rund um Ihre Gesundheit betreuen.

 

Unsere Homepage gibt Ihnen einen Überblick über unsere Leistungen und Services. Wir stehen Ihnen zur Seite - vor Ort und digital.

...und klappe!

Unser Imagefilm

Immer informiert

Aktuelles aus der Löwen Apotheke

Neu: E-Rezept einlösen mittels Versichertenkarte

Neben der Einlösung per App und Ausdruck können Sie Ihre E-Rezepte bei uns ab sofort auch mit Ihrer elektronischen Gesundheitskarte (eGK) einlösen. Geben Sie uns dafür einfach bei Ihrem Besuch in unserer Apotheke Ihre eGK – wir rufen dann über unser Kartenterminal alle Ihre offenen E-Rezepte ab und händigen Ihnen Ihre Medikamente aus.

 

Wichtig zu wissen in puncto Datensicherheit: Ihre Rezepte sind nicht auf Ihrer eGK gespeichert, sondern auf einem sicheren Server. Ihre Daten können also nicht in falsche Hände gelangen, sollten Sie Ihre Karte verlieren. Die Karte dient lediglich als eine Art „Schlüssel“, um die erforderlichen Informationen zu Ihrer Verordnung abzurufen.

 

Noch Fragen? Dann empfehlen wir Ihnen dieses Erklärvideo. Und natürlich beantworten wir Ihre Fragen sehr gern auch persönlich – kommen Sie einfach vorbei.
 

Verschenken Sie Gesundheit!

Auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Unser Tipp: Verschenken Sie Gesundheit - mit einem Geschenk-Gutschein aus unserer Apotheke. So hat der/die Beschenkte die freie Auswahl aus unserem großen Sortiment.

Löwen-Nachhaltigkeit: Verschwendung ist nicht unser Ding

Wir nehmen das Thema Nachhaltigkeit sehr ernst, und deshalb gehen bei uns Gesundheit und Umweltschutz Hand in Hand. Wir sind davon überzeugt, dass jede kleine Handlung einen großen Unterschied machen kann, wenn es darum geht, unsere Umwelt zu schützen und für kommende Generationen zu erhalten. Um einen Beitrag für eine grünere Zukunft zu leisten und unseren CO2-Abdruck zu reduzieren, haben wir deshalb einige Maßnahmen ergriffen.

 

Mehr erfahren ...

Erleichterte Abläufe bei Dauermedikation: Das Wiederholungsrezept 

Wer dauerhaft Medikamente nimmt, musste bei seinem behandelnden Arzt bislang regelmäßig ein Folgerezept abholen. Seit dem 1. April 2023 geht das einfacher: Nun kann Ihr Arzt Ihnen im Rahmen des E-Rezepts ein sogenanntes Wiederholungsrezept ausstellen. Diese Mehrfachverordnung kann bis zu vier E-Rezepte beinhalten, deren Einlösezeiträume Ihr Arzt einzeln festlegt. Die maximale Rezeptgültigkeit beträgt (anders als bei einfachen E-Rezepten) 365 Tage ab dem Ausstellungsdatum der Verordnung.

 

Fragen dazu? Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gern.

Ihr Rezept wird digital!

Schon vom E-Rezept gehört? Ist wie Raider und Twix, für die, die sich noch erinnern. Mit der Umstellung der Rezepte auf eine digitale Basis ändert sich für Sie als Patienten erst einmal kaum etwas. Im einfachsten Falle erhalten Sie auch beim E-Rezept ein Stück Papier. 

 

Im bequemsten Falle senden Sie uns Ihr Rezept digital in die Apotheke und wir liefern Ihnen Ihre Medikation noch am selben Tag nach Hause.

 

Mehr erfahren ...
 

Fit bleiben: Es lebe der Sport!

Regelmäßig Sport treiben – das ist neben der richtigen Ernährung der Königsweg, um seine Gesundheit zu erhalten. Voraussetzung ist allerdings, ihn im richtigen Maß und unter den richtigen Rahmenbedingungen zu betreiben. Doch was bedeutet das genau? Die Antwort fällt je nach Alter und individueller Konstitution unterschiedlich aus. 

 

Wir unterstützen Sie gern dabei, sich fit zu halten und gesund zu bleiben. Sprechen Sie uns an!

Kostenlose Pfle­ge­hilfs­mit­tel 

Pfle­ge­be­dürf­ti­ge ha­ben mo­nat­li­chen An­spruch auf kos­ten­lo­se Pfle­ge­hilfs­mit­tel.


Pa­ti­en­ten mit ei­nem Pfle­ge­grad, die zu Hau­se ge­pflegt wer­den, er­hal­ten mo­nat­lich von ih­rer Kran­ken­kas­se Pfle­ge­hilfs­mit­tel zum Ver­brauch in Hö­he von bis zu € 40. Hier­für be­nö­ti­gen Sie kein Re­zept. Es ge­nügt, ei­nen ent­spre­chen­den An­trag bei Ih­rer Pfle­ge­kas­se zu stel­len.

 

Wir un­ter­stüt­zen Sie ger­ne da­bei! Auf Wunsch stel­len wir den An­trag bei Ih­rer Pfle­ge­kas­se und ver­sor­gen Sie mo­nat­lich mit den be­nö­tig­ten Pfle­ge­hilfs­mit­teln.
 

Informativ

Unser Magazin

 

Hier ha­ben wir für Sie in­ter­es­san­te Ar­ti­kel zu ak­tu­el­len Ge­sund­heits­the­men zu­sam­men­ge­stellt.

Psychologie

Frühling: Licht- und Schattenseiten für Depressive

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, und alle sind happy? Nein: Wer depressiv ist, kann es im Frühling sogar besonders schwer haben. Ein Psychiater erklärt, weshalb - und was man tun kann.
mehr anzeigen...

Fit werden, fit bleiben

Umfrage: Der Frühling motiviert, mehr Sport zu machen

Häufiger joggen, zum Krafttraining oder Yoga: Mehr Sport ist nicht nur ein klassischer Vorsatz zum neuen Jahr. Viele haben ihn auch jetzt im Frühling, zeigt eine Umfrage.
mehr anzeigen...

Eingeklemmter Nerv

Kribbelnde Finger? Was hinter dem Karpaltunnelsyndrom steckt

Ihre Hand schläft immer wieder ein, die Finger kribbeln und schmerzen? Die Ursache kann ein eingeklemmter Nerv sein - Stichwort: Karpaltunnelsyndrom. Was hilft dagegen?
mehr anzeigen...